WorldSkills 2013: Unser Werkstattleiter Mak hat sich qualifiziert!

Vom 2. bis 7. Juli 2013 in Leipzig

Markus Gasser - Mak - hat es geschafft! Er wird bei den Woldskills 2013 der Südtiroler Teilnehmer für die Berufsgruppe der Kfz-Techniker sein!

Los ging alles im Oktober 2012: Mak hat bei den Landesmeisterschaften der Handwerker die Silbermedaille der KFZ-Techniker geholt! Diese Silber-Medaille qualifizierte ihn - neben den beiden anderen Erstplatzierten - zur Teilnahme am EuroCup, der Anfang Dezember in Berlin stattgefunden hat. Insgesamt 10 Kfz-TechnikerInnen aus fünf Ländern kämpften dort um die Qualifikation für die Worldskills 2013.
 
Seit Jahren organisieren die Kfz-Verbände aus den Ländern Deutschland, Schweiz, Luxemburg, Südtirol und Österreich den EuroCup, um ihre potentiellen KandidatInnen für die WorldSkills in einem ersten internationalen Wettbewerb auf die kommende Herausforderung vorzubereiten.

Während der fünf Aufgaben auf Meister-Niveau zählen nicht nur die technischen Fähigkeiten, sondern speziell auch die mentale Stärke und die Konfrontation in einem unbekannten Umfeld eine große Rolle. „Die Kandidaten können bei den schwierigen Aufgaben niemanden fragen und müssen sich vollständig auf ihr eigenes Können verlassen“, betont Wolfgang Kammerer, der selbst 1999 den Weltmeistertitel für Österreich holte.

"Es macht mir eine große Freude, dass Mak, der schon seit seiner Lehre bei Auto Hofer ist, zu meinem Team gehört.", aber auch das gesamte Team von Auto Hofer ist stolz auf ihn! In der Vorbereitung wird Mak von einem Fachtrainer begleitet werden und natürlich ist auch sein täglicher Job Vorbereitung für die Woldskills 2013. Das Training läuft also schon.


Mak beim Eurocup in Berlin, Dezember 2012